EINS von HUNDERT
   
   
Die Edition
ist eine auf 100 Exemplare limitierte Sammlung von Originalen in DIN A4 Format, die vier mal im Jahr herausgegeben wird.

An jeder Ausgabe beteiligen sich bis Nr. 55 mindestens 20, ab Nr. 56 jeweils 15 Künstler/innen aus dem In- und Ausland.

Seit Gründung der Edition 1988 ist die Zahl der teilnehmenden Künstler/innen auf 341 angewachsen.

Die verwendeten Techniken sind u.a. Radierungen, Siebdrucke, Lithografien, Linolschnitte, Gouachen, Aquarelle, Fotografien, Collagen oder Mischtechniken.

Die einzelnen Arbeiten werden durch eine Klemmschiene gehalten, so dass jedes Blatt einzeln herausnehmbar ist.

Mit dem Erwerb einer Ausgabe besitzen Sie mindestens 15 Originalarbeiten. Mit einem Abonnnement beginnen Sie eine Sammlung zeitgenössischer Kunst.
14.03.2013